In der Liste der spannenden und erfolgreichen Bildungsveranstaltungsformate der Grüne Akademie Steiermark hatten Städtereisen einen ganz besonderen Platz. Über den eigenen Tellerrand blicken und nachforschen, wie grüne und linksalternative Modelle andernorts funktionieren, waren immer der Kern dieser Besuchsprogramme. Dazu kam genügend Raum für persönliche Begegnungen und informellen politischen Austausch.

Die Grüne Akademie hat diese langjährige Tradition jetzt wieder zum Leben erweckt. Und was war naheliegender als gleich einmal einer Stadt die Aufwartung zu machen, in der seit dem Frühjahr 2021 ein links-grünes Bündnis Regierungsverantwortung trägt – Zagreb.

Reiseprogramm:
Termin: 15. bis 19. Juni 2022

Programm:

  • Stadtbesichtigung
  • Begegnungen / Austausch / Diskussionen zu zwei Schwerpunktthemen:
    • Kommunalpolitik (Stadtplanung, Verkehr, Sozialpolitik, …)
    • (kroatischer) Nationalismus; gesellschaftliche Aufarbeitung der Kriegsfolgen; Migrations- und Minderheitenpolitik.
  • Treffen mit Mandatar*innen des Bündnisses „Mozemo“ bzw. mit Vertreter*innen der Grünen Partei.

Zu diesen Themen wird es auch Kontakte mit Vertreter*innen folgender NGO´s geben: